Nachhaltigkeitspreis für Studienarbeiten

Die Selbach-Umwelt-Stiftung stiftet zusammen mit dem Münchner Ring Nachhaltigkeitswissenschaft alle zwei Jahre einen Preis für Abschlussarbeiten von Münchner Hochschulstudenten. Das Preisgeld in Höhe von 2.000,- Euro wird von der Stiftung zur Verfügung gestellt.
Detaillierte Informationen stehen wieder ab Herbst 2017 hier zur Verfügung.

Bitte schicken Sie Ihre Studienarbeiten an:

BenE München e.V.
Ledererstr. 17
80331 München

 

PreisträgerInnen 2016-2017

Kistler, Sebastian: „Wie viel Gleichheit ist gerecht? – Sozialethische Untersuchungen zu einem nachhaltigen und gerechten Klimaschutz“, Dissertation, LMU

Dahan, Matan:Preliminary evaluation and characterization of wood vinegar production from pyrolysis of agricultural wastes“, Masterarbeit, TU München

Englisch, Lydia:Nachhaltigkeitsberichterstattung an deutschen Hochschulen – Web 2.0-Funktionalitäten als terra incognita?“, Bachelorarbeit, Hochschule München

PreisträgerInnen 2014-2015

Aevemann, Tim: „Monetäre Bewertung urbaner Ecosystem Services am Beispiel der Fallstudie Schlosspark Nymphenburg, München – Analyse aus ökonomisch-ökologischer Perspektive“, Dissertation, TU München

Hertel, Christina: “The Sustainability Entrepreneurship Process – A Multiple-Case Study from the Food Industry”, Bachelorarbeit, TU München

Stöhr, Johanna: „Das Verhältnis von Menschen und Natur im gegenwärtigen Film. Eine Anwendung des Ecocritisism am Beispiel von James Camerons Avatar“, Magisterarbeit, LMU

PreisträgerInnen 2012-2013

Bartana, Ilil
Schwingenstein, Martina