Der Münchner Klimaherbst findet seit 2007 jährlich im Oktober statt. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, über einen Zeitraum von mehreren Wochen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger Münchens, Jung wie Alt, für das Thema „Klimawandel und Klimaschutz“ zu sensibilisieren.

Radio München berichtet

Radio München berichtet

Radio München berichtet vom Think Tank 2016 20.10.2016: "Die UNESCO hat Ende 2015 das Weltaktionsprogramm Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ausgerufen. Viele Münchnerinnen und Münchner können darüber nur lachen. Jahre und Jahrzehnte sind sie bereits aktiv klimaschützend, also nachhaltig und ökologisch zu denken, zu produzieren, zu leben und sich in Kollektiven weiterzuentwickeln. (mehr …)...
Read More
Erfolgreiche Premiere: Think Tank 2016 lockte 450 MünchnerInnen

Erfolgreiche Premiere: Think Tank 2016 lockte 450 MünchnerInnen

Am Samstag, 08. Okt. 2016 feierte der Klimaherbst Think Tank Premiere. 12 ReferentInnen, 20 Workshops und 40 Infostände auf dem Markt der Möglichkeiten lockten rund 450 MünchnerInnen den ganzen Tag über in die Alte Kongresshalle. Die BesucherInnen diskutierten und vernetzten sich, probierten Lastenräder, Foodsharing und die Volxküche aus und nahmen neue Impulse mit nach Hause. (mehr …)...
Read More