Lernorte im Stadtteil Au-Haidhausen – Nachhaltigkeit auf einen Blick!

suchen – finden – kennenlernen – engagieren – vernetzen

Wir starten mit dem Stadtteil Au-Haidhausen und bilden die Vielfalt der (Bildungs-)einrichtungen ab.

Diese Karte zeigt, wie eine Stadtteilkarte die Institutionen und Akteure im Viertel Au-Haidhausen abbilden kann.

Vier Kartenansichten werden entstehen, welche die nachhaltige Bildungslandschaft vorerst im Stadtteil Au-Haidhausen sichtbar machen und folgende Fragen beantworten:

  • Was gibt es wo?
  • Welche Institution beschäftigt sich mit welchen Themenbereichen
  • Welche SDGs der Agenda 2030 werden von der Institution beachtet
  • Wer kooperiert mit wem?
  • Welcher Kooperationspartner passt zu mir?
  • Und nicht zuletzt, wie kann ich mich wo einbringen und das Leben in München mitgestalten?

Auf diesen Kartenansichten können auch Ihre Informationen stehen. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne den Fragebogen zu: lernorte@bene-muenchen.de

Die Lernorte stellen sich vor

Diese Karte zeigt die Lernorte, beschreibt ihre Aktivitäten und die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner werden genannt.

Tipp zur Kartennutzung: Klicken Sie die einzelnen Punkte der Hochschulgruppen auf der Karte an und Sie sehen ihr Profil. Sie wollen zurück zur Übersicht, dann klicken Sie einfach in die Karte.

Lernorte & Themenbereiche

Die Lernorte arbeiten zu sehr vielfältigen Themen.

Welche Themenbereiche es sind und was die Themen beinhalten, erfahren Sie auf dieser Karte.

Tipp zur Kartennutzung: Klicken Sie die einzelnen Punkte zu den Themenbereichen auf der Karte an und Sie bekommen Informationen zu den Themen im Profil. Sie interessiert, welche Lernorte zu welchen Themenbereichen arbeiten, dann gehen Sie mit dem Cusor auf den entsprechenden Themenbereich und diese Information wird auf der Karte sichtbar. Sie wollen zurück zur Übersicht, dann klicken Sie einfach in die Karte.

Lernorte& SDGs

Mit der Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals / SDGs) gegeben, um eine sozial, wirtschaftlich und nachhaltige Entwicklung umzusetzen.

Die Lernorte haben ihre Arbeit, wenn möglich, den SDGs zugeordnet.

Ihre Aktivitäten im Rahmen der Agenda 2030/SDGs werden auf dieser Karte sichtbar.

Tipp zur Kartennutzung: Klicken Sie die einzelnen Punkte zu den SDGs auf der Karte an und Sie bekommen Informationen zu den SDGs im Profil. Sie interessiert, welche Lernorte zu welchen SDGs arbeitet, dann gehen Sie mit dem Cusor auf das entsprechende SDG und diese Information wird auf der Karte sichtbar. Sie wollen zurück zur Übersicht, dann klicken Sie einfach in die Karte.

Lernorte& Kooperationspartner

Die Lernorte verfolgen häufig ihre Ziele mit Kooperationspartnern – Projekten, Initiativen, Vereinen und Netzwerken – aus der Metropolregion München oder sogar nationalen oder internationalen Akteuren.

Auf dieser Karte wird dargestellt, welche Kooperationen bereits bestehen.

Tipp zur Kartennutzung: Sie interessieren sich für die Kooperationen der Lernorte? Dann gehen Sie mit dem Cusor auf den entsprechenden Kooperationspartner und diese Information wird auf der Karte sichtbar. Sie wollen zurück zur Übersicht, dann klicken Sie einfach in die Karte.