Dr. Clemens Mader: Verantwortung in der Forschung


Foto: Inge Wittenzeller

Den Wandel der BNE und auch die Veränderung der Forschung zu BNE skizzierte Dr. Clemens Mader vom Nachhaltigkeitsteam der Eidgenössischen Materialprüfungsdanstalt (EMPA) in seinem Vortrag beim BenE-Forum: Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Gestern, Heute, Morgen. Dabei konzentrierte er sich auf die Entstehung und Entwicklung der mittlerweile weltweit schon über 160 Regional Center of Expertise (RCE). Dieser internationaler Austausch, in den auch BenE-München als eigenständiges RCE eingebunden ist, entstand durch Hochschulnetzwerke. Sie verpflichten sich der verantwortlichen Wissenschaft (Responsible research and innovation) sowie der wertebasierten Zusammenarbeit auch mit Unternehmen oder gesellschaftlichen Akteuren. Damit folgen die RCE der UNESCO-Leitlinie, die „die Gesellschaft in die Lage versetzt, globale und lokale Nachhaltigkeitsherausforderungen besser zu bewältigen“.

Hier kann der Vortag als PDF heruntergelden werden…

zurück